Information

Tipps für Reisen nach Lissabon als Familie

Tipps für Reisen nach Lissabon als Familie

Lissabon ist eine sehr empfehlenswerte Stadt als Reiseziel für ein paar Tage Familienurlaub. Planen Sie Ihre Reise mit Kindern nach Lissabon dank der praktischen Informationen, die wir Ihnen über die portugiesische Hauptstadt bieten.

Überprüfen Sie die Feiertage in Lissabon, das Wetter, die Zeitpläne und Bräuche, die Unterlagen, die Sie für Ihre Reise benötigen, oder die Art des Steckers, den Sie bei Ihrer Ankunft finden. Schauen Sie sich unseren Lissabon-Reiseführer an und genießen Sie Ihre Reise.

Klima in Lissabon

Lissabon hat ein gemäßigtes Klima, was bedeutet, dass Herbst und Winter nicht sehr hart sind und dass die Temperaturunterschiede zwischen den kältesten Monaten (ca. 5 ° C im Januar und Februar) und den wärmeren Monaten (ca. 25 ° C oder 30 ° C im Juni und Juli) nicht extrem sind .

Lissabon ist keine Stadt, die von Regen geprägt ist, und es schneit selten, daher ist das Klima trocken.

Zu jeder Jahreszeit ist es angebracht, mit Kindern nach Lissabon zu reisen und die Kleidung, die wir tragen, an die Jahreszeit anzupassen, in der wir reisen.

Was nach Lissabon zu packen

Wie wir bereits angedeutet haben, ist Lissabon keine Stadt, in der es reichlich regnet. Daher können wir den Regenschirm zu Hause lassen, sofern der Wetterbericht nichts anderes sagt.

Die Kleidung sollte logischerweise an die Jahreszeit angepasst werden, in die wir gehen. Im Sommer, wenn mehr Touristen in die portugiesische Hauptstadt reisen, ist es ziemlich heiß, so dass wir kaum frische und bequeme Kleidung brauchen.

In Lissabon werden wir durch die Altstadt und ihre gepflasterten Straßen spazieren, daher ist bequemes Schuhwerk von entscheidender Bedeutung.

Geschäftszeiten in Portugal

Die meisten Geschäfte öffnen gegen 9:00 oder 10:00 Uhr und schließen gegen 17:00 Uhr, um mittags zu essen.

In den kommerziellsten Straßen finden wir am Samstagnachmittag auch Geschäfte geöffnet.

Die Einkaufszentren haben einen erweiterten Zeitplan von 10:00 bis 22:00 Uhr.

Die Restaurants in den touristischsten Gegenden von Lissabon sind praktisch den ganzen Tag geöffnet. Beachten Sie jedoch, dass die Portugiesen zwischen 12:30 und 13:30 Uhr zu Mittag essen und von 19:30 bis 21:30 Uhr zu Abend essen.

Banken sind nur wochentags von 8:30 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Die Währung von Portugal

Als Mitglied der Europäischen Union hat Portugal den Euro (€) als offizielle Währung, der sich aus 100 Cent zusammensetzt.

Es gibt acht Euro-Münzen: 1 Cent, 2 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 20 Cent, 50 Cent, 1 Euro und 2 Euro.

Für die Euro-Banknoten gibt es 7 verschiedene: 5 Euro, 10 Euro, 20 Euro, 50 Euro, 100 Euro, 200 Euro und 500 Euro.

Wenn Sie nicht viel Geld bei sich haben möchten, können Sie in fast allen Einrichtungen mit einer Kreditkarte (Visa, MasterCard ...) bezahlen oder an jedem Geldautomaten oder jeder Bank Geld abheben.

Sie können auch Währungen bei Banken in Portugal sowie in mehreren Einrichtungen für den Geldwechsel umtauschen.

Portugiesische Sprache

Portugiesisch ist die offizielle Sprache Portugals. Es ist eine lateinische Sprache, die nach Spanisch und Englisch die dritthäufigste Sprache der Welt ist.

Es weist gewisse Ähnlichkeiten mit Spanisch auf, so dass es für Sie nicht sehr schwierig sein wird, mit einem Portugiesen zu kommunizieren, wenn Sie beide interessiert sind.

Als sehr touristische Stadt können Sie auch verstehen, wie man Englisch spricht.

Stecker und Strom in Portugal

Der elektrische Strom in Portugal beträgt 220 Volt, wie in Spanien und den meisten europäischen Ländern. Gleiches gilt für Stecker, die klassisch zweipolig gerundet sind.

Medizinische Hilfe und Polizei

Die Gesundheitsversorgung in Portugal ist für Bürger der Europäischen Union kostenlos, die ihre entsprechende europäische Gesundheitskarte bei sich haben.

Wenn Sie kein EU-Bürger sind, sollten Sie sich vor Beginn Ihres Urlaubs mit Kindern in Lissabon über die verschiedenen Reiseversicherungsoptionen informieren.

Für medizinische Notfälle in Portugal können Sie die europäische Notrufnummer 112 anrufen.

Dokumentation und Visa für die Einreise nach Portugal

Reisende mit Wohnsitz in der Europäischen Union benötigen nur ein gültiges nationales Identitätsdokument (DNI) oder einen Reisepass, um nach Italien zu reisen, ohne ein Visum zu benötigen.

Nicht-EU-Reisende benötigen jedoch ein Visum und einen Reisepass, die mindestens drei Monate länger gültig sind als das Visum.

Wenden Sie sich an die portugiesische Botschaft in Ihrem Land, um das Visum zu beantragen.

Ferien

• Neujahr 1. Januar.
• Karfreitag (variables Datum).
• Ostern: (variables Datum).
• Befreiungstag: 25. April.
• Arbeitertag: 1. Mai.
• Fest des Corpo de Deus: 30. Mai.
• Portugal-Tag: 10. Juni.
• Himmelfahrtstag: 15. August.
• Fest der Republik Portugal: 5. Oktober
• Fest Allerheiligen: 1. November.
• Wiederherstellung der Unabhängigkeit: 1. Dezember
• Unbefleckte Empfängnis: 8. Dezember.
• Weihnachten ist am 25. Dezember.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Tipps für Reisen nach Lissabon als Familie, in der Kategorie Touristenziele vor Ort.


Video: BACKPACKING REISE PLANEN - 11 Schritte zur perfekten Backpacking Reise + Tipps. WHITETULIPS (November 2021).