Information

Eltern sagen: Wie Sie Ihrem Baby Arztbesuche und Aufnahmen erleichtern können

Eltern sagen: Wie Sie Ihrem Baby Arztbesuche und Aufnahmen erleichtern können

Eine Reise zum Arzt kann für Ihr Baby beängstigend sein, insbesondere wenn es sich um Schüsse handelt. Probieren Sie diese Tipps von anderen Eltern aus, um Ihren Kleinen zu trösten.

Komm nicht früh dorthin

Wir kommen pünktlich zum Termin in der Arztpraxis an, nicht früh. Für das lange Warten in dem winzigen Untersuchungsraum stelle ich sicher, dass ich ein Lieblingsspielzeug und einen Snack / ein Getränk habe. Wir singen und kuscheln und reden über all die Dinge im Raum. Ich ließ sie alles anfassen, was sie will, außer der gefürchteten "medizinischen Abfalldose". Wir waschen sogar ihre Hände im Waschbecken. Nachdem die Krankenschwester die notwendigen Informationen erhalten hat, ziehen wir uns aus, zählen Zehen und Finger und machen das Lied "Kopf, Schultern, Knie und Zehen". Ich stelle sicher, dass ich dem Arzt eine lustige Geschichte über Jess erzähle, damit er sich mit zunehmendem Alter eher an sie erinnert (dies hat bei ihren älteren Brüdern gut funktioniert).
- Glenna

Behandle das Personal des Arztes wie Freunde

Wenn ich meinen Sohn in die Arztpraxis bringe, hat er überhaupt keine Angst. Das liegt daran, dass die Leute, die dort arbeiten, keine Laborkittel oder ähnliches tragen. Sie tragen normale Hemden und Jeans. Ich machte Fotos von allen im Büro, die entweder Tyler oder Logan hielten, machte ein Fotoalbum und schrieb ihre Namen unter das Bild. Wir schauen es uns am Tag des Termins an. Er kennt jeden dort und er liebt sie einfach.
- Amy

Machen Sie es zu einer Familienangelegenheit

Ich habe drei Kinder und versuche, sie alle zum Arzt- und Zahnarzttermin unserer Familie mitzunehmen. Auf diese Weise ist jedes Kind weniger als die Hälfte der Zeit "der Patient", und sie können erkennen, dass die Arztpraxis nicht unbedingt ein beängstigender Ort ist. Manchmal bekommt jemand einen Schuss, aber meistens nicht.
- Tracey

Mein Mann und ich gehen zusammen zu den Impfterminen meines Sohnes. Das macht es uns beiden viel leichter. Mein Mann kann mit den Nadeln umgehen und hilft, die Arme meines Sohnes zu halten, während ich mit ihm spreche, während er seine Schüsse bekommt. Mein Sohn wird normalerweise mit dem letzten pingelig, aber eine Minute später geht es ihm gut, weil er große Umarmungen bekommt und wir unsere "fröhlichen" Stimmen verwenden. Er ist erst 8 Monate alt, hatte aber noch kein Problem damit, in der Arztpraxis zu sein.
- Heather

Bereiten Sie sich mit unserer praktischen Checkliste auf den Arztbesuch Ihres Babys vor.

Bring ein Spielzeug mit

Nehmen Sie das Lieblingsspielzeug Ihres Babys mit zum Arzt. Während Sie mit dem Spielzeug spielen und auf Ihrem Schoß sitzen, ist Ihr Kind beschäftigt und bequem - was es Ihnen, Ihrem Baby und Ihrem Arzt leichter macht.
- Michelle

Behalten Sie den gleichen Arzt

Versuchen Sie, den gleichen Arzt zu behalten. Auf diese Weise kann Ihr Kind den Arzt (und umgekehrt) und die Umgebung kennenlernen.
- Sonnenschein

Lenken Sie die Aufmerksamkeit Ihres Babys um

Für Aufnahmen hält mein Mann unser Baby aufrecht, wobei sein kleines Bein freigelegt ist, und lässt es mich ansehen. Bei drei gibt ihm der Arzt seinen Schuss, während ich ihm ins Gesicht blase, um ihn abzulenken ... Es funktioniert wirklich!
- Kim

Der beste Weg, mein Kind während der Schüsse abzulenken, besteht darin, es auf meinem Schoß zu halten und es zu bitten, "Mama anzusehen" und dann in ihr Gesicht zu blasen, sobald die Krankenschwester / der Arzt sich der Nadel nähert. Ich blase weiter, bis die Krankenschwester weggeht. Ich mache das seit meine Tochter 4 Monate alt ist und es hat jedes Mal funktioniert. Sie macht nicht einmal einen Blick. Jeder ist schockiert, wie gut das funktioniert.

- kc1227

Bevor wir meinen Töchtern einen Schuss gaben, gab unser Arzt ihnen ein kleines Stück Zuckerwasser, und während sie sich auf den Geschmack in ihrem Mund konzentrierten, bekamen sie ihre Schüsse und sie weinten nicht einmal! Ich war bodenständig. Ich dachte, er wäre verrückt danach, diese Methode überhaupt auszuprobieren, aber es hat funktioniert.
- keine Tränen mehr

Ich lege mein Gesicht neben das meiner Tochter und singe ihr zu, während sie den Schuss geben.
- Lils Mutter

Bieten Sie eine Komfortfütterung an

Der Arzt ermutigte mich, mein Baby zu stillen, während sie den Schuss bekam, und es funktionierte, sie machte kaum einen Blick. Anscheinend tröstet es das Baby und lässt es weniger Schmerzen fühlen.
- Stephanie

Verwenden Sie vor dem Schuss ein Schmerzmittel

Wenn ich meinen Kindern etwa 45 Minuten vor dem Schuss eine Dosis Paracetamol gebe, wirken ihr Wunderspielzeug und ein Schnuller Wunder.
- Christy


Schau das Video: Ersatzmutter für Babys: Ein Vollzeitjob als Ehrenamt. Panorama 3. NDR (November 2021).