Information

Kindertagesstätte zu Hause: Vor- und Nachteile

Kindertagesstätte zu Hause: Vor- und Nachteile

Was sind die Vorteile einer häuslichen Kindertagesstätte?

Viele Tagesstätten zu Hause können kleinere Gruppen von Kindern und mehr individuelle Aufmerksamkeit bieten, was die meisten Zentren nicht garantieren können. Das Verhältnis von Kind zu Personal ist wichtig, da zu viele Kinder und zu wenig Aufsicht durch Erwachsene dazu führen, dass Ihr Kind wahrscheinlich weniger von der persönlichen Interaktion bekommt, die es braucht und verdient.

Laut der American Academy of Pediatrics sollte das Verhältnis von Kind zu Personal für Kinder unter 12 Monaten 3 zu 1 betragen, unabhängig davon, welche Art von Kinderbetreuung Sie haben.

Die National Association for Family Child Care bietet eine Akkreditierung an, um sicherzustellen, dass Ihr Anbieter alle Vorschriften Ihres Staates einhält, einschließlich des Verhältnisses von Kind zu Personal.

Die Möglichkeit, mit anderen Kindern zu spielen und von ihnen zu lernen, bieten sowohl Tagesstätten als auch Zentren zu Hause, die Kinderbetreuung nicht bieten kann. Im Gegensatz zu Zentren, in denen Kinder in der Regel nach Alter gruppiert werden, gibt es in Tagesstätten zu Hause in der Regel altersgemischte Gruppen, die viele Familien besser widerspiegeln und Ihrem Kind helfen können, sich in der Nähe älterer Kinder wohl zu fühlen.

"Ich mag die Tatsache, dass es andere Kinder gibt, mit denen mein Sohn spielen und von denen er lernen kann", sagt Cindy Goral, eine Mutter aus Palo Alto, Kalifornien. "Da er ein Einzelkind ist, genießt er diese soziale Interaktion wirklich."

Obwohl Kindertagesstätten, egal wie kinderfreundlich und einladend sie auch sein mögen, manchmal institutionell erscheinen können, kann eine Kindertagesstätte zu Hause die nächstbeste Sache in Ihrem eigenen Haus sein. Wenn Sie das Glück haben, einen guten Anbieter in Ihrer Nähe zu finden, umso besser - Ihr Kind wird sich noch mehr zu Hause fühlen.

"Meine Lieblingsbeschäftigung bei der häuslichen Kinderbetreuung ist, dass es eine heimelige Umgebung ist und meine Kinder viel Aufmerksamkeit und Umarmungen bekommen", sagt Phyllis Hodson-Hutsell, eine Mutter unserer Website aus Rossville, Indiana. "Außerdem befindet sich unsere Betreuerin in derselben kleinen Stadt, in der wir leben. Sie ist also in der Nähe, und meine Töchter werden Kinder aus der Nachbarschaft kennenlernen, die sie wahrscheinlich ihr ganzes Leben lang kennen wird."

Und eine häusliche Kindertagesstätte ist neben der relativen Betreuung oft die kostengünstigste Option für die Kinderbetreuung. Während einige Anbieter von Kindertagesstätten zu Hause genauso viel verlangen wie Zentren, ist dies normalerweise nicht der Fall.

Aus praktischer Sicht ist eine Kindertagesstätte zu Hause möglicherweise flexibler in Bezug auf Abhol- und Abgabezeiten und weniger wahrscheinlich als ein Zentrum, das Ihnen jede Minute in Rechnung stellt, in der Sie zu spät kommen. Tagesstätten zu Hause schließen in der Regel für weniger Feiertage als die meisten anderen Zentren, sodass Sie möglicherweise nicht so oft nach Backup-Pflege suchen müssen.

Schließlich sind die meisten Anbieter von Kindertagesstätten zu Hause selbst Mütter. Sie wissen also, dass Sie Ihr Kind bei jemandem lassen, der sich gut um Babys und Kinder kümmert und wahrscheinlich einen starken Mutterinstinkt hat. Natürlich können Sie und Ihr Anbieter in einigen Fragen der Kindererziehung unterschiedlich sein, aber solange Sie jemanden finden, der Ihre grundlegende Philosophie der Pflege teilt, kann der Faktor "Mutter" ein klarer Vorteil sein.

 

Oma? Kindertagesstätte? Echte Eltern diskutieren darüber, eine funktionierende Kinderbetreuung zu finden.

Was sind die Nachteile?

Wenn Sie eine Pflegekraft mit einer formalen Ausbildung in Früherziehung suchen, ist die häusliche Kindertagesstätte wahrscheinlich nichts für Sie. Im Gegensatz zu Mitarbeitern in einer Kindertagesstätte hat Frau Johnson auf der Straße in letzter Zeit wahrscheinlich keine Kurse zur Kinderentwicklung besucht. In einigen Bundesstaaten müssen Anbieter von Kindertagesstätten zu Hause eine bestimmte Anzahl von Stunden für Pflege- und Sicherheitskurse absolvieren. Dies ist jedoch kein Ersatz für College-Kurse oder ein Zertifikat für frühkindliche Bildung.

Die Lizenzanforderungen für Tagesstätten zu Hause sind in der Regel weniger als streng. Einige Bundesstaaten und Landkreise erfordern eine Lizenzierung, die meisten jedoch nicht. Wenn Sie in einem Gebiet ohne Lizenzanforderungen leben, müssen Sie sich auf Ihr eigenes Urteilsvermögen verlassen - und auf Sicherheits- und Hygienerisiken achten -, um sicherzustellen, dass die Umwelt für Ihr Baby akzeptabel ist.

Ein weiterer Nachteil ist, dass möglicherweise keine Ersatzbetreuerin verfügbar ist, wenn Ihr Anbieter krank wird oder Urlaub macht (es sei denn, er findet einen Ersatz). Wenn Sie keinen verständnisvollen Chef oder keine Ersatzkinderbetreuung haben, können Sie all Ihre eigenen Urlaubs- und Krankheitstage nutzen, um bei Ihrem Kind zu Hause zu bleiben. Dadurch können sich die zusätzlichen Kosten eines Zentrums - mit seiner garantierten Pflege - für Sie lohnen.

Lesen Sie unsere Tipps und Vorschläge zur Suche nach einer Ersatzkinderbetreuung.


Schau das Video: Live dabei - Der Corona-Talk mit OB Geisel u0026 Gästen am 7. August (Oktober 2021).